Psychologische Tests

für Partnerschaft und Sexualität

DYADE Praxislösungen
×

Psychologischer Test

 

Fragebogen zur Gespraechsmotivation (GM)

Soeder, M. (2002)

Geben Sie bitte bei jeder der 48 folgenden Aussagen oder Fragen an, wie Sie diese aus Ihrer persönlichen Sicht einschätzen. Ihnen stehen dazu 4 Abstufungen von Zustimmung zur Verfügung, von "nein" (linkes Ende der Skala) bis "ja" (rechtes Ende der Skala).

Eine korrekte Auswertung und Interpretation Ihrer Antworten ist nur möglich, wenn Sie alle Fragen aufrichtig beantwortet haben. Bitte füllen Sie daher den Fragebogen nur aus, wenn Sie die Bereitschaft haben, sich bei der Beantwortung der Fragen zu öffnen.

Die Versendung der Daten per Mail erfolgt auf Wunsch anonym, das heißt, dass der Absender durch den Empfänger nur zu erkennen ist, wenn Sie unten unter "Kennwort" Ihren Namen eintragen.

Jemanden per Mail zum Test einladen

 

Zustimmung nein     ja
1. Ich bin für einen großen Teil unserer Schwierigkeiten verantwortlich.
2. Ich bin immer gerne mit meinem Partner zusammen.
3. Ich bin mir sicher, dass ich meinen Partner liebe.
4. Ich bin mir sicher, dass wir unsere Schwierigkeiten durch eine Paartherapie überwinden können.
5. Ich bin überhaupt nicht nachtragend, wenn wir uns einmal gestritten haben.
6. Ich finde es selbstverständlich, wenn man sich bei Problemen Hilfe holt.
7. Ich habe eine große Bereitschaft, mich für unsere Beziehung zu verändern.
8. Ich habe einen hohen Anspruch an unsere Beziehung.
9. Ich habe immer genug Zeit und Energie, um mich mit unseren Schwierigkeiten zu befassen.
10. Ich habe mich zuhause immer sehr um die überwindung unserer Schwierigkeiten bemüht.
11. Ich habe nicht sehr lange gebraucht, um mich für eine Paartherapie zu entscheiden.
12. Ich habe trotz unserer Schwierigkeiten nie den Kontakt zu meinem Partner verloren.
13. Ich habe trotz unserer Schwierigkeiten nie unsere Beziehung in Frage gestellt.
14. Ich habe viel Gutes über Paartherapie gehört.
15. Ich habe viele Lebensziele, die ich mit meinem Partner teile.
16. Ich habe zuhause immer das Gespräch über unsere Schwierigkeiten gesucht.
17. Ich kann auch starke Gefühle unter Kontrolle halten, wenn es die Situation erfordert.
18. Ich kann meine Gefühle und Gedanken zu unseren Schwierigkeiten immer gut ausdrücken.
19. Ich kann mich an Absprachen und Regeln halten, auch wenn es mir manchmal schwer fallen sollte.
20. Ich leide sehr unter unseren Schwierigkeiten.
21. Ich mache mir keine Sorgen darüber, ob unser Therapeut zu mir hält.
22. Ich neige eher zu einem Therapeuten als zu einer Therapeutin.
23. Mir fällt es nicht schwer, auf etwas zu verzichten, um das Geld für eine Paartherapie aufzuwenden.
24. Mir wäre es überhaupt nicht peinlich, wenn unsere Freunde über unsere Schwierigkeiten Bescheid wüssten.
25. Mein Partner ist für einen großen Teil unserer Schwierigkeiten verantwortlich.
26. Mein Partner ist immer gerne mit mir zusammen.
27. Mein Partner ist sich sicher, dass ich ihn liebe.
28. Mein Partner ist sich sicher, dass wir unsere Schwierigkeiten durch eine Paartherapie überwinden können.
29. Mein Partner ist überhaupt nicht nachtragend, wenn wir uns einmal gestritten haben.
30. Mein Partner findet es selbstverständlich, wenn man sich bei Problemen Hilfe holt.
31. Mein Partner hat eine große Bereitschaft, sich für unsere Beziehung zu verändern.
32. Mein Partner hat einen hohen Anspruch an unsere Beziehung.
33. Mein Partner hat immer genug Zeit und Energie, um sich mit unseren Schwierigkeiten zu befassen.
34. Mein Partner hat sich zuhause immer sehr um die überwindung unserer Schwierigkeiten bemüht.
35. Mein Partner hat nicht sehr lange gebraucht, um sich für eine Paartherapie zu entscheiden.
36. Mein Partner hat trotz unserer Schwierigkeiten nie den Kontakt zu mir verloren.
37. Mein Partner hat trotz unserer Schwierigkeiten nie unsere Beziehung in Frage gestellt.
38. Mein Partner hat viel Gutes über Paartherapie gehört.
39. Mein Partner hat viele Lebensziele, die er mit mir teilt.
40. Mein Partner hat zuhause immer das Gespräch über unsere Schwierigkeiten gesucht.
41. Mein Partner kann auch starke Gefühle unter Kontrolle halten, wenn es die Situation erfordert.
42. Mein Partner kann seine Gefühle und Gedanken zu unseren Schwierigkeiten immer gut ausdrücken.
43. Mein Partner kann sich an Absprachen und Regeln halten, auch wenn es ihm manchmal schwer fallen sollte.
44. Mein Partner leidet sehr unter unseren Schwierigkeiten.
45. Mein Partner macht sich keine Sorgen darüber, ob unser Therapeut zu ihm hält.
46. Mein Partner neigt eher zu einem Therapeuten als zu einer Therapeutin.
47. Meinem Partner fällt es nicht schwer, auf etwas zu verzichten, um das Geld für eine Paartherapie aufzuwenden.
48. Meinem Partner wäre es überhaupt nicht peinlich, wenn unsere Freunde über unsere Schwierigkeiten Bescheid wüssten.
Zustimmung? nein     ja

 

Sie können anonym (im Rahmen einer Studie) oder namentlich (im Rahmen einer Beratung oder Therapie) an der Untersuchung teilnehmen. Gegebenenfalls schreiben Sie einfach Ihren Namen in das Kennwortfeld.

Wenn Sie anonym bleiben möchten, benutzen Sie bitte irgend ein Pseudonym oder Kennwort.

 

*) Pflichtfelder

Pseudonym oder Name*:

(Einzelpersonen: das selbe Pseudonym für alle Fragebögen einer Person, Paare: das selbe Pseudonym für alle Fragebögen eines Paares)

Mail:

(Falls Sie die Ergebnisse per Mail an Ihre Adresse gesandt haben möchten. Die Mailadresse wird jedoch nicht mit Ihren Daten gespeichert.)

 

Geschlecht*:

Alter*:
(in Jahren!)

 

Dauer der Partnerschaft*:
(in Monaten! Singles: 0)

Wohnsituation*:

 

Zufriedenheit mit der Partnerschaft*:

 

Damit der Bogen ausgewertet werden kann, ist es sehr wichtig, dass jede Aussage bearbeitet wurde. Bitte überprüfen Sie daher jetzt bitte noch einmal den Bogen auf Vollständigkeit!

 

Sicherheitscode*:
Bitte tragen Sie die Zahlen in das folgenden Feld ein:
27878:

 

Mit der Absendung des Formulars stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten zweckgebunden speichern und elektronisch verarbeiten dürfen.

Zur Auswertung Ihrer Eingaben drücken Sie dann bitte die linke Schaltfläche: